Data protection declaration and consent to use data by breadandbutter.com

[For German version please see below.]

Data protection is a matter of trust and your trust is important to us. So that you can feel secure when visiting our websites, we strictly observe the statutory regulations in processing your person-specific data and we would like to inform you here about our data acquisition and data utilization. The following data-protection statement explains to you which data is collected from you on our websites, which parts of this data we process and use and in which way, and to whom you can turn with any concerns or requests.

You can print out or store this document by using the normal functions of your internet browser programme (=browser: there usually “File” -> “Save as”). You can also download and store this document in PDF format by clicking here. To open a PDF file you will need the cost-free Adobe Reader (at www.adobe.de) or comparable programmes that support the PDF format.

1. Responsible body, and Rights of Those Affected
The body responsible for the acquisition, processing and utilization of your person-specific data, in the sense of the German Data Protection Law is Zalando SE (hereinafter referred to as Zalando). As the body responsible, Zalando can be reached by you via the following contact options:
• by post under Zalando SE, Tamara-Danz-Str. 1, 10243 Berlin, Germany
• by fax under +49 30 2759 46 93
• by e-mail under datenschutz@zalando.de
You can request, at any time and free of charge, information about your data stored by us, and can exercise your right to correction, blockage or deletion of your data. To this end you can make use of the previously mentioned contact options.

Should you object to the acquisition, processing or utilization of your data by Zalando in keeping with the stipulations of these data-protection provisions, whether entirely or for individual measures, you can send your objection per e-mail, by fax or by letter again using the previously mentioned contact options.

2. Collecting, processing and using personal data
Person-specific data describes details relating to the actual or personal relationships of a specific or identifiable natural person. Such details include, for example, your name, your telephone number and your address.

We only store and process personal data when you have voluntarily supplied us with it; such as by filling in a contact form or purchasing a ticket. If we collect any other personal data, you will be informed in this privacy policy or on the respective web pages, of the intended purpose of use and, if necessary, asked for your consent to store and process the data. Your personal data will only be disclosed or otherwise transmitted if this is necessary to implement the contract, render our services or you have given your prior consent.

2.1 Data that you provide to us
If you purchase a ticket and register with us, we collect the following information from you:
● your name
● your email address
● your address
● if applicable: the company you are working for

2.2 How and for what purpose do we use your data?
Data that you explicitly and knowingly provide to us will be used for the purpose for which we have specified it. It will mainly be used for offering you an account, display your account on our website to allows brands to discover your profile and contact you.

2.3 Use of Your Data for Advertising Purposes
Apart from the processing of your data with regard to your ticket sale, we also use your data for the following purposes: to permanently improve your purchase experience and for making this more customer-friendly and individual for you; to communicate with you about your orders, and about certain products or marketing campaigns; and to recommend products or services that might interest you.

To this end we use the information available, such as confirmations of receipts and reading confirmation of e- mails, information on the terminal device used by you, your connection to the Internet, operating system and platform, date and time of the visit to the home page, or products that you have looked at, as well as information that we have received from you (including automatically transferred or generated information). Apart from this we also make use of your order history.

The utilization of your person-specific data for advertising purposes can be objected to at any time, whether all-in-all or as regards individual measures, without any tariffs, other than the transmission costs in keeping with the basic tariffs, being thereby incurred. Notification in text form sent by one of the contact options given under point 1 (e.g. e-mail, fax, letter) is sufficient for this purpose.

2.3.1 Newsletter
For sending the Newsletter we make use of the e-mail address given by you and for this we need your confirmation that, as the owner of the e-mail address, you consent to its receipt.

Should you later decide that you no longer want to receive a newsletter from us, you can object to this at any time without thereby incurring any other costs than the transmission costs in keeping with the basic tariffs. Notification in text form sent by one of the contact options given under point 1 (e.g. e-mail, fax, letter) is sufficient for this purpose. There is, of course, also a cancellation link in every newsletter.

2.3.2 Product Recommendations by E-Mail
If you have made a purchase at Zalando, you will then receive regular product recommendations from us by mail. These product recommendations are sent to you by us whether or not you have subscribed to a newsletter. In this way we want to inform you about products offered by us that, on the basis of your last purchases, might well interest you.

If you decide that you no longer want to receive product recommendations from us, or no advertising news at all, you can object to this at any time without thereby incurring any other costs than the transmission costs in keeping with the basic tariffs. Notification in text form sent by one of the contact options given under point 1 (e.g. e-mail, fax, letter) is sufficient for this purpose. There is, of course, also a cancellation link available with every e-mail.

2.3.3 Banner Ads
We also use the data collected during your visit to show you so-called banner ads. These are advertisements which we also use on third sites. It usually involves the use of so-called cookies or pixels. Our aim here is to make the advertising offers more useful and more interesting for you, which is why you will see, in the context of the banner ads, mainly products that you have either already looked at on our site or products that are similar to those already looked at by you (so-called re-targeting). Within the framework of the banner ads we work solely with pseudonymous data; clear-text information relating to your person (e.g. your name or your e-mail address) is not used in the cookies.
You can find more information on cookies, pixels and re-targeting under point 3 and point 6 of this policy statement.

2.3.4 Prize Draws, Market Research and Opinion Polling
For prize draws we make use of your data for win notifications and for advertising our offers. More detailed information can be found in the terms of participation for the respective prize-winning game.

We also use your data for market research and opinion polling. The data collected in the context of market research and opinion polling is not used by us for advertising purposes. More detailed information (especially on the evaluation of your disclosures) can be found in the context of the respective poll, or at the location in which you make your disclosures. Your answers to opinion polls are neither passed on to third parties nor are they published.
You can object to the use of data for market-research and opinion-polling purposes at any time, whether as a whole or regarding individual measures, without any costs being thereby incurred, other than the transmission costs in keeping with the basic tariffs. Notification in text form sent by one of the contact options given under point 1 (e.g. e-mail, fax, letter) is sufficient for this purpose. There is, of course, also a cancellation link available with every opinion-poll e-mail.

3. Cookies
The acceptance of cookies is not a prerequisite for access to our websites. We draw your attention, however, to the fact that our website and service has only limited functionality, if you do not allow us to place cookies.

What are cookies?
Cookies are small files that are stored on your data carrier and hold certain settings and data for exchange with our system via your browser. Basically speaking there are 2 different types of cookies: the so-called session cookies, that are deleted as soon as you close your browser; and temporary/permanent cookies, that are stored on your data carriers for a longer period or without limit. This type of storage helps us to design our websites and our offers for you and makes it easier for you to use them in that, for example, certain input from you can be stored so that you are not required to enter this repeatedly.

Which cookies are used by Zalando?
Most of the cookies used by us are automatically deleted from your hard disk at the end of the browser session (hence the term “session cookies”). Session cookies are needed, for example, to make the shopping-basket function available to you over several pages. In addition to these we also make use of cookies that remain on your hard disk. On a subsequent visit it is then automatically recognized that you have previously visited us, and we know which input and settings you prefer. These temporary or even permanent cookies (lifespan of 1 month to 10 years) are stored on your hard disk and are automatically deleted after the pre-specified period. These cookies in particular serve to make our offer more user-friendly, more effective and more secure. Thanks to these files it is possible, for example, that the site shows you information that has been specially selected to match your interests. The sole purpose of these cookies is to adapt our offer to your customer wishes as well as possible and to make surfing with us as comfortable as possible for you.

Are there also cookies from third-party suppliers (so-called “third-party cookies”)?
Zalando makes use of a number of web partners who help to make the Internet offer and the websites more interesting for you. This is why, when visiting the websites, the cookies of partner companies are also stored on your hard disk. These cookies are temporary/permanent cookies that are deleted automatically after the pre-specified period. These temporary or even permanent cookies (lifespan of 14 days to 10 years) are stored on your hard disk and delete themselves after the pre-specified period. The cookies of our partner companies also contain solely pseudonymous ‑ mostly even anonymous ‑ data. This relates, for example, to data on which products you have looked at, whether anything was bought, which products were searched for, etc. Here, some of our advertising partners also collect information from the websites on which pages you have previously visited or which products you were interested in, in order to be able to show you advertising that best complies with your interests.

Re-Targeting
Our websites make use of so-called re-targeting technologies. We use these technologies to make the Internet offer more interesting for you. This technique allows Internet users who have already shown an interest in our shop and our products to also be provided with suitable advertising on the websites of our partners. We are convinced that the use of personalized, interest-oriented advertising is generally more interesting for the Internet users than advertising that has no such personal content. The use of this advertising approach by our partners is undertaken on the basis of a cookie technology and an analysis of previous utilization behaviour. This form of advertising is completely pseudonymous.

On using our sites cookies are deployed and thereby usage data is collected from you, stored and utilized. Your data is furthermore stored in cookies beyond the end of the browser session so that it can, for example, be called up again on your next visits to the websites.

4. Log files
During every access of our page user data is transmitted by the respective Internet browser and stored in protocol files, the so-called server log files. The datasets stored here contain the following data: date and time of access, name of accessed page, IP address, referrer URL (original URL from which you arrived at the website), the amount of data transmitted, product and version information of the browser used.
Subject to possible legal retention obligations, users’ IP addresses are deleted or anonymised after use has been ended. During an anonymisation the IP addresses are changed in such a way that the individual information about personal or material circumstances can no longer be allocated to a certain or to an ascertainable person except with an unreasonably high expense of time, money and manpower.

5. Web Analysis
In order to constantly improve and optimize our offer we make use of so-called tracking technologies.
This website makes use of Google (Universal) Analytics, a web-analysis service from Google Inc. (www.google.com). Google (Universal) Analytics deploys methods that make it possible to analyse the use made of the website by you, e.g. the so-called “cookies”, which are text files that are stored on your computer. The information generated on your use of this website is transmitted, as a rule, to a Google server in the USA and stored there. By activating the IP-anonymize function on this website the IP address is shortened, within the member countries of the European Union or in other contracting states that were party to the agreement on the European Economic Area, before further transfer. Only in exceptional cases is the full IP address sent to a Google server in the USA and shortened there. The anonymized IP address transferred by your browser within the framework of Google Analytics is not brought together with other Google data.
You can prevent the acquisition of the data generated by the cookie and relating to your use of the website (incl. your IP address) by Google, as well as its processing by Google, in that you download and install the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

As an alternative to the browser plug-in you can click this link in order to prevent the recording by Google Analytics on this website in the future. In this case an opt-out cookie will be placed in your terminal device. If you delete your cookies you must then click the link again.

6. Re-Targeting and Data Acquisition by Third Parties for Banner Ads
In the context of re-targeting and banner ads, make use of the services of third parties, which set cookies on our sites. These are the following companies:
Doubleclick by Google, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; https://www.google.de/intl/en/policies/technologies/ads/
Nugg.ad GmbH, Rotherstr. 16, D-10245 Berlin; https://www.nugg.ad/en/privacy/general-information.html

7. Safe data transmission
Your personal data is securely transferred by us with the help of coding. This naturally also applies to your orders, as well as to the customer login. Here we make use of the coding system TLS (Transport Layer Security) or SSL (Secure Socket Layer).

With the help of both technical and organizational measures, moreover, we secure our websites and other systems against loss, destruction, access, alteration and distribution of your data by unauthorized persons.

Datenschutzerklärung und Einwilligung zu Datennutzung bei breadandbutter.com

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Webseiten sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten von Ihnen auf unseren Webseiten erhoben werden und welche dieser Daten wir auf welche Weise verarbeiten und nutzen und an wen Sie sich dazu mit Anliegen wenden können.

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Internetdiensteprogramms (=Browser: dort meist “Datei” -> “Speichern unter”) nutzen. Sie können sich dieses Dokument auch in PDF-Form herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie das kostenfreie Programm Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder vergleichbare Programme, die das PDF-Format beherrschen.

1. Verantwortliche Stelle, und Rechte des Betroffenen
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Zalando SE (im Folgenden: Zalando). Zalando ist als verantwortliche Stelle unter den nachfolgend genannten Kontaktdaten für Sie erreichbar:
• Postalisch unter: Zalando SE, Tamara-Danz-Str. 1, 10243 Berlin
• Telefax: +49 (0)30 2759 46 93
• E-Mail: datenschutz@zalando.de

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten, sowie Ihr Recht auf Berichtigung Sperrung oder Löschung Ihrer Daten geltend machen. Wenden sie sich hierzu an die zuvor genannten Kontaktdaten.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch Zalando nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, Fax oder Brief ebenfalls an die zuvor genannten Kontaktdatenrichten.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Anschrift.

Personenbezogene Daten speichern und verarbeiten wir, wenn Sie z.B. ein Kontaktformular ausfüllen oder beim Kauf eines Tickets. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

2.1 Daten welche Sie mit uns teilen
Wenn Sie bei uns ein Ticket kaufen und sich hierbei registrieren, erheben wir unter anderem, folgende Informationen:
● Ihren Namen
● Ihre Emailadresse
● Ihre Adresse
● Falls passend: das Unternehmen für welches Sie handeln

2.2 Wie und wozu verwenden wir Ihre Daten?
Daten, die Sie uns ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung stellen, verwenden wir zu dem Zweck, zu dem Sie diese Daten angegeben haben. Dies umfasst das Anbieten unseres Services, den Verkauf von Tickets und die Kommunikation (auch Newsletter, für welchen wir das Double-Opt-in Verfahren nutzen) zwischen Ihnen und uns.

2.3 Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken
Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Ticketkaufs, nutzen wir Ihre Daten auch für folgende Zwecke: um Ihr Einkaufserlebnis permanent zu verbessern und für Sie kundenfreundlich und individuell zu gestalten; um mit Ihnen über bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren; und um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Wir nutzen hierfür vorhandene Informationen, wie beispielsweise Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Informationen über das von Ihnen genutzte Endgerät, Ihre Verbindung zum Internet, Betriebssystem und Plattform, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage, oder Produkte die Sie angeschaut haben sowie Informationen, die wir von Ihnen erhalten (einschließlich automatisiert übermittelte oder generierte Informationen) haben. Daneben nutzen wir auch Ihre Bestellhistorie.
Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus.

2.3.1 Newsletter
Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen hierfür Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse, mit dem Empfang einverstanden sind (sogenanntes Double Opt-In-Verfahren).

Sollten Sie später keinen Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

2.3.2 Produktempfehlungen per E-Mail
Sollten Sie ein Ticket gekauft haben, so erhalten Sie regelmäßig Produktempfehlungen von uns per Mail. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben.

Sofern Sie keine Produktempfehlungen oder insgesamt keine werblichen Nachrichten mehr von uns erhalten wollen, können Sie dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder E-Mail einen Abmelde-Link.

2.3.3 Bannerwerbung
Wir nutzen die während Ihres Besuches gesammelten Daten auch, um Ihnen sog. Bannerwerbung anzuzeigen. Hierbei handelt es sich um Werbeanzeigen, welche wir auf Drittseiten schalten. Dies geschieht meist unter Einsatz von sog. Cookies oder Pixel. Unser Ziel ist es, das Werbeangebot für Sie nützlicher und interessanter zu gestalten, daher sehen Sie im Rahmen der Bannerwerbung vorrangig Produkte, die Sie entweder bereits auf unserer Seite angesehen haben oder Produkte, welche den von Ihnen angesehenen Produkten ähnlich sind (sog. Retargeting). Im Rahmen der Bannerwerbung arbeiten wir lediglich mit pseudonymen Daten; Klartext-Informationen zu Ihrer Person (z.B. Ihr Name oder Ihre Emailadresse) werden nicht in den Cookies abgelegt.

Mehr Informationen zu Cookies, Pixel und Retargeting finden Sie unter Ziffer 3 und Ziffer 6 dieser Datenschutzerklärung.

2.3.4 Gewinnspiele, Markt- und Meinungsforschung

Bei Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für unsere Angebote. Detaillierte Hinweise finden Sie in den Teilnahmebedingungen des jeweiligen Gewinnspiels.

Wir verwenden Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Die im Rahmen von Markt- und Meinungsforschung erhobenen Daten, nutzen wir nicht für werbliche Zwecke. Detaillierte Hinweise (insbesondere zur Auswertung Ihrer Angaben) finden Sie im Rahmen der jeweiligen Umfrage bzw. dort wo Sie Ihre Angaben machen. Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht.

Der Datenverwendung für Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit ganz oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder Umfrage-E-Mail einen Abmelde-Link.

3. Cookies
Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Webseiten. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass unsere Webseite und Service nur eingeschränkte Funktionalitäten hat, wenn Sie es uns nicht erlauben Cookies zu setzen.

Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man 2 verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen.

Welche Cookies verwendet Zalando?
Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Session-Cookies werden beispielsweise benötigt, um Ihnen die Warenkorb-Funktion über mehrere Seiten hinweg anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 1 Monat bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Insbesondere diese Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Sie speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommen. Der ausschließliche Zweck dieser Cookies besteht darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Gibt es auch Cookies von Drittanbietern (sog. Third-Party-Cookies)?
Zalando bedient sich einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die Webseiten für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Webseiten auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre/permanente Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies (Lebensdauer 14 Tage bis 10 Jahre) werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme meist sogar anonyme Daten. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten Sie zuvor besucht haben oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben, um Ihnen so die Werbung anzeigen zu können, die Ihren Interessen bestmöglich entspricht.

Re-Targeting

Unsere Webseiten verwenden hierbei sogenannte Re-Targeting-Technologien. Wir nutzen diese Technologien, um für Sie das Internetangebot interessanter zu gestalten. Diese Technik ermöglicht es, Internetnutzer, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben, auf den Webseiten unserer Partner mit Werbung anzusprechen. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen pseudonym.

Bei Nutzung unserer Seite werden Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden. Weiter werden Ihre Daten in Cookies über das Ende der Browser-Sitzung hinaus gespeichert und beispielsweise bei Ihren nächsten Besuchen der Webseiten wieder aufgerufen werden können.

4. Log-Dateien
Bei jedem Zugriff auf die Seite seven-seconds.com werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die -Website gekommen sind), die übertragene Datenmenge, Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten werden die IP-Adressen der Nutzer nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

5. Web Analyse
Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Hierfür nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics.

Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

6. Retargeting und Datenerhebung durch Dritte für Bannerwerbung
Im Rahmen von Retargeting und Bannerwerbung bedienen wir uns Services von Dritten, welche auf unserer Seite Cookies setzen. Es handelt sich hierbei um folgende Anbieter:
Doubleclick by Google, Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; https://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/
Nugg.ad GmbH, Rotherstr. 16, 10245 Berlin;
https://www.nugg.ad/de/datenschutz/allgemeine-informationen.html

7. Sichere Datenübertragung
Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt natürlich auch für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems TLS (Transport Layer Security) bzw SSL (Secure Socket Layer).

Desweiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.